frontFRAUENfront – Brot und Rosen

In ihrer zweiten musikalischen Revue präsentiert die Formation frontFRAUENfront kurzweilig Themen rund um die Gleichberechtigung. Es geht um die Entwicklung der Rechte der Frauen während der letzten drei Jahrhunderte.

frontFRAUENfront unterhalten und informieren mit ausdrucksvollen Songs und erhellenden Texten. Es geht um Mütter und Töchter, aber auch um Männer und Söhne. Sie erzählen von Frauenrechtlerinnen, aber auch von deren Gegnern. Sie erzählen vom Kampf der Frauen um das Recht auf Bildung, um gleichen Lohn, um gleiche Rechte in der Ehe und um Selbstbestimmung bezüglich des eigenen Körpers.

Mit Humor aber auch in Ehrfurcht vor den vielen Frauen, die den Weg bis heute geebnet haben, bringt frontFRAUENfront prägnante, ergreifende, aber auch amüsante Szenen auf die Bühne.

Eintritt: 12–, ermäßigt 10,–, im Vorverkauf: 10,–, ermäßigt 8,–

Eine Veranstaltung der „Bornholdt-Freunde e.V.“

 

Bitte Beachten Sie:

Der Termin am 17.03.2018 ist bereits ausverkauft.
Aufgrund der großen Nachfrage gibt es einen
Zusatztermin am 18.03.2018 um 16 Uhr