Die Bilderwelten

Unter dem Namen die Bilderwelten schließt sich im jahr 1995 ein Haufen verträumter Idealisten zusammen, den vor allem eines verbindet: die Liebe zur Musik. Über die Jahre durchlebt die Formation zahlreiche Entwicklungen und Veränderungen in ihrer Besetzung und auf musikalischer Ebene. Heute ist aus einem Haufen verträumter Idealisten eine Band mit Idealen geworden.
Die Konzerte der Bilderwelten sind immer ein Ereignis, bei dem durch Erfahrung und Spielfreude eine sehr besondere Atmosphäre entsteht. Dies liegt natürlich nicht zuletzt an den Songs, die den Hörer in eine melancholische Klangwelt führen, getragen von nachdenklich-subtiler Alltagslyrik. Musikalisch haben die Bilderwelten ihren eigenen Sound gefunden. Aus Text und Musik entstehen Bilder.

Eintritt frei

Eine Veranstaltung der „Bornholdt-Freunde e.V.“